Verein Der Männerchor Die Dantesingers Laufendes Jahr Rückblick Bilder Filme Links & Downloads Sponsoren Sitemap Impressum
Startseite

Startseite


Verein Der Männerchor Die Dantesingers Laufendes Jahr Rückblick Bilder Filme Links & Downloads Sponsoren Sitemap Impressum



Männerchor1839 Mz-Bretzenheim e.V.

Willkommen auf unserer Homepage





Mitgliederversammlung am 05.04.2022


Damit der Männerchor seine diesjährige Jahreshauptversammlung den geforderten Coronaregeln konform abhalten konnte, fand sie im Gemeindesaal der Pfarrei St. Bernhard statt.

Der geschäftsführende Vorsitzende Udo Schön begrüßte die Mitglieder und erstattete anschließend den Geschäftsbericht. Er zeigte noch einmal kurz die schwerwiegenden Folgen der beiden Lockdowns für den Probetrieb und das gesamte Vereinsleben auf. Natürlich haben beide Chöre auch als Ersatz Zoom-Proben durchgeführt, konnten temporär auch im Freien und dank der Unterstützung durch Pfarrer Kölzer wetterbedingt in St. Georg singen, aber es waren dennoch auch geringfügige Abgänge im aktiven Bereich zu verzeichnen. In Rheinland-Pfalz haben 18 % der Chöre ihre Tätigkeit aufgegeben – welch ein Verlust an Chorkultur!

Schön warb eindringlich dafür, jetzt nicht mehr rückwärts, sondern nach vorne zu blicken. Deshalb hat der Vorstand schon beschlossen, dass Männerchor und Dante Singers sich wieder durch Auftritte und Veranstaltungen präsentieren: Es wird nach 2 Jahre wieder einen „Tag der Chöre“ (09. und 10.Juli 2022) geben, zu dem bereits jetzt zahlreiche Teilnahmezusagen anderer Chöre vorliegen. Der Kreis-Chorverband Mainz veranstaltet am 15.05.2022 ein Benefizkonzert zugunsten der Ukraine, das von beiden Chören unterstützt wird. Schließlich ist die Teilnahme am Brezelfest bereits zugesagt.

Die allen Mitgliedern als kleines Dankeschön für Ihre Vereinstreue im Januar 2021 übergebene CD „Musikalische Umarmungen“, zusammengestellt aus Mitschnitten früherer Konzerte, fand nur positive Rückmeldungen.

Marc John erstattete seinen detaillierten Kassenbericht für die Jahre 2020 und 2021. Trotz fehlender Einnahmen aus Veranstaltungen konnten die Verluste in beiden Jahren dank höherem Spendenaufkommen und Sponsoringerlösen in einem verträglichen Rahmen gehalten werden. Das Vereinsvermögen wurde nur geringfügig geschmälert.

Kassenprüfer Werner Caspar bescheinigte dem Kassierer ein übersichtliche und ordnungsgemäße Beleg -und Buchführung. Alle Einnahmen und Ausgaben wurden einzeln geprüft und waren nachvollziehbar belegt. Auf seinen Antrag erfolgte die Entlastung des gesamten Vorstandes.

Turnusgemäß fand die Neuwahl des gesamten Vorstandes statt. Zuvor würdigte Udo Schön Marc John, der seit 2014 in verschiedenen Positionen hervorragende Vorstandsarbeit leistete, aus beruflichen Gründen nun aber ausscheidet.

Wiedergewählt wurden Anja Grauvogel, Gunter Schwarz, Udo Schön und Norbert Weitmann. Ursula Blickle, die künftig für die Vereinsfinanzen zuständig sein wird, wurde neu in den Vorstand gewählt. Toll, dass es noch Menschen gibt, die zu ehrenamtlicher Tätigkeit bereit sind!

Die bisherige Abteilungsleiterin der Dante Singers, Lydia Gorghau-Schmelz, die während ihrer vierjährigen Tätigkeit dieses Amt in vorzüglicher Weise ausübte und mit neuen Inhalten füllte, übergab den Stab an ihre gewählte Nachfolgerin Gabi Zorn-Schwarz, deren Führungskompetenz eine kontinuierliche Abteilungsarbeit garantiert.

Abschließend bedankte sich Udo Schön bei allen Sängerinnen und Sängern, bei den Vorstandkolleginnen und Kollegen, bei den Notenwarten , bei allen, die sich bei den Veranstaltungen an den Arbeiten zum Auf- und Abbau und dem Verkauf von Speisen und Getränken engagiert oder sich auf andere Weise in die Vereinsarbeit eingebracht haben.

Gez. Udo Schön